Einfaches Handeln auf Coinbase

Auf diesem Bild erkennt man das Logo von der Krypto Exchange Börse Binance

Coinbase ist eine Plattform, die den Tausch von Fiat Geld in Krypto-Währungen erlaubt. Die Seite ist äußerst bekannt und verfügt dementsprechend über viele Nutzer. Die Vertrauenswürdigkeit ist im Vergleich zu anderen Exchanges hoch. Coinbase ist auf Deutsch nutzbar, was die folgenden Schritte deutlich vereinfacht. Die Verifizierung ist anfangs umfangreich, bietet dementsprechend aber eine gewisse Sicherheit. Als Hot Wallet ist aber auch die Seite nicht zu empfehlen, warum lesen Sie hier. Außerdem ist die Seite sehr übersichtlich und stellt sämtliche Daten klar und transparent dar. Gerade für Anfänger ist der Einstieg über Coinbase also durchaus sinnvoll. Mit dem Support wurden bis jetzt ebenfalls nur positive Erfahrungen gemacht. 

Registrierung

Auf dem sieht man die Registrierungsseite von Coinbase. Dort soll man seinen Namen, Wohnort und Beruf eintragen. Damit Coinbase verifizieren kann, dass man eine echte Person ist und kein Computer

Zu Beginn drücken Sie auf den Punkt "Get Startet", danach werden Sie aufgefordert ihren Namen und ihre E-Mail Adresse einzugeben, außerdem müssen Sie ein Passwort wählen.

Daraufhin geben Sie ihre Adresse an und die Gründe warum Sie Coinbase benutzen. Als einer der letzten Schritte müssen Sie ihre Telefonnummer eingeben und sich noch mit ihrem Führerschein oder ihrem Personalausweis verifizieren.

Wenn Sie verifiziert wurden können Sie gleich mit Bitcoin, etc. handeln.

 

 


Orientierung

Zur Orientierung auf der Coinbase Seite

Coinbase zeichnet sich durch seine simple Bedienung aus. Diese wurde in den vergangenen Monaten deutlich optimiert.  

Hier sieht man die Startseite der aktuellen Coinbase Webseite.
Vergrößern Sie mit einem Klick!

Die Startseite ist folgendermaßen aufgebaut:

Sie haben oben die Preise der Kryptowährungen und Ihre Konten. Außerdem sehen Sie Ihren Portfoliowert. Sie können außerdem einstellen in welchem Zeitraum dieser angezeigt werden soll.

Der Portfoliowert schwankt mit den Preisen der Kryptowährungen.

 



Preise

Man sieht die Preise der Kryptowährungen auf Coinbase
Vergrößern Sie mit einem Klick!

Bei der Überschrift "Preise" sehen Sie alle großen Kryptowährungen und deren Preisentwicklung.
Sie können dort auch den Zeitraum der Preisentwicklung ändern. Wenn SIe nun auf "Handeln" drücken, müssen Sie zuerst einen gewissen Betrag überweisen, den Sie in eine Kryptowährung tauschen können.

 


Konten

Im Bereich Konten sehen Sie die Menge und Wert der erworbenen Kryptowährungen.

Sofern alle Verifizierungen abgeschlossen sind, können Sie mit der eigentlichen Benutzung von Coinbase beginnen. Um Krypto-Währungen zu erwerben, müssen zu erst Mittel eingezahlt werden. Dafür gehen Sie einfach auf Ihr Euro-Wallet(Menüpunkt: Konten) und wählen Sie "Einzahlen". Jetzt müssen Sie, je nach Zahlungsmethode, Mittel bereitstellen. Achten Sie UNBEDINGT auf korrekte Angaben von Referenznummer, IBAN etc.. Auch der Name von dem der Fiat Betrag kommt, muss mit dem auf Coinbase eigetragenen übereinstimmen! Seien Sie achtsam, um Probleme (die manchmal gleichbedeutsam mit Geldverlust sein können) aus dem Weg zu gehen.

Ist Ihre Euro-Wallet gefüllt, können Sie nun endlich Bitcoins o.ä. erwerben. Diese werden nach dem Kauf auf ihre Coinbase-Krypto-Wallets transferiert. Ob Sie diese nun auf andere Exchanges schicken wollen oder auf Ihre Desktop Wallet laden ist Ihnen überlassen.


Fazit:

Die Anmeldung ist sehr simpel und sehr schnell vervollständigt. Die Verifizierung wird 1-2 Werktage dauern. Außerdem ist diese Seite sehr verständlich und leicht bedienbar. Des weiteren haben Sie einen sehr guten Überblick über ihre Investitionen.