Sicheres Handeln auf Binance

Auf diesem Bild erkennt man das Logo von der Krypto Exchange Börse Binance

Neben Coinbase ist Binance einer der besten Exchanges auf dem Markt. Binance bietet eine riesige Auswahl an verschiedenen Tradingpaaren. Die Seite glänzt mit einfacher Handhabung und einem guten Kundensupport.

Neben normalen Kauf oder Verkaufsordern, bietet Binance die Möglichkeit Stop-Limit Käufe oder Verkäufe zu tätigen. Diese Funktion ist aber für den Anfänger eher uninteressant.

 

Registrierung

Die Registrierung auf Binance läuft wie bei jedem anderen Exchange auch und ist sehr einfach und unkompliziert. Sie werden zunächst aufgefordert eine E-Mail Adresse anzugeben und ein Passwort auszuwählen. Anschließend müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse bestätigen. Danach können Sie sich in Ihren Account einloggen.

Lesen Sie sich die anschließenden Sicherheitshinweise aufmerksam durch. Im nächsten Schritt wird von Ihnen erwartet, eine 2-Faktor-Authentifikation einzurichten. Überspringen Sie diesen Schritte bitte nicht! Anschließend können Sie bereits mit dem Handel beginnen.

 


Orientierung

Durch deutliche Verbesserungen in den vergangen Monaten ist die Binance Seite sehr übersichtlich und gut bedienbar geworden. Zur Orientierung bieten wir Ihnen trotzdem eine kurze Übersicht, mit den wichtigsten Funktionen. 

Hier sieht man die Startseite der aktuellen Binance Webseite.
Vergrößern Sie mit einem Klick!

1) Hier finden eine kurze Übersicht über die stärksten Handelspaare.

2) Unter "Märkte" finden Sie alle, auf Binance verfügbaren Tradingpaare.

3) Der Menüpunkt "Börse" bietet Ihnen die Möglichkeit, unter verschiedenen Trading Umgebungen zu wählen. Welche für Sie geeignet ist, lesen Sie weiter unter.

4) Hier finden Sie Ihre Wallet Übersicht, genaueres lesen im Folgenden.

5) bietet Ihnen Zugriff auf Ihre Account Verwaltung. Beispielsweise können Sie hier Ihr Passwort, E-Mail Adresse oder sonstige Adressen ändern, bzw. hinterlegen.



Mitteleinzahlung

Hier sieht man die Wallet Übersicht in einem Binance Konto. Angezeigt werden vorhande Bitcoins im Binance Wallet
Vergrößern Sie mit einem Klick!

Für die Mitteleinzahlung wählen Sie bitte unter dem Menüpunkt "Wallet" die Auswahlmöglichkeit "Börse Wallet". Hier erkennen Sie die bereits von Ihnen eingezahlten und nun in Ihrem Binance Wallet gelagerten Mittel.

Hier bedarf es wenig weiterer Erklärung.

Für die Einzahlung einer Währung, wählen Sie in der entsprechenden Zeile "Einzahlung" aus.


Auf diesem Bild sieht man die Einzahlungsoption der Exchange Börse Binance. Einzhalen kann man hier Bitcoin.
Vergrößern Sie mit einem Klick!

Hier können Sie nun die ausgewählte Kryptowährung einzahlen, im Beispiel ist es Bitcoin. 

Kopieren Sie die angezeigte Puplic Adress (1), diese geben Sie als Empfängeradresse Ihrer Transaktion ein.

Denken Sie bitte daran, nur die entsprechende Kryptowährung an diese Public Adress zu senden. 

Die an eine Bitcoin Adresse versendeten Ether sind für Sie verloren!

Seit neuestem haben Sie auch die Möglichkeit, ausgewählte Kryptowährungen mit Kreditkarte zu kaufen (2).

Bis die Mittel in Ihrem Account angezeigt werden, können einige Minuten vergehen. 



Handel an der Börse

Möchten Sie mit dem Handel beginnen, haben Sie unter dem Menüpunkt "Börse" die Auswahl Möglichkeit zwischen verschiedenen Trading Umgebungen. Diese entscheiden sich in den verfügbaren Instrumenten und sind, wie die Namen schon deutlich machen, unterschiedlich komplex. Wir empfehlen Anfängern bzw. Buy&Hold Anleger die Auswahl "Anfänger".

Hier sieht man den Handelsplatz Binance. Ausgewählt ist die Anfänger Börsen Option. Hier kann man Bitcoin kaufen.
Vergrößern Sie mit einem Klick!

1) Wählen Sie in diesem Bereich zuerst das Tauschpaar aus, welches Sie verwenden wollen. Die Basis bieten BTC, ETH, BNB und USDT (Stand Anfang 2019, es kommen häufig neue dazu). Achtung, USDT ist nicht der Dollar, sondern der Tether Token! In dem Suchfenster können Sie nun eingeben, welchen Coin oder Token Sie handeln möchten. In diesem Beispiel wurde als Basis BTC gewählt und der Tauschpartner USDT.

 

Den aktuellen Tauschkurs (2) finden innerhalb des Orderbooks. Für einmalige Käufe muss Sie dessen Funktionsweise aber nicht interessieren. In unserem Lexikon finden sie trotzdem eine kleine Erklärung.

 

3) In diesem Bereich werden Kauforders bzw. Verkaufsorder erstellt. 

 

4) In diesem sogenannten Candle Chart Diagramm können Informationen über den Kursverlauf gewonnen und Informationen für eine technische Analyse entnommen werden. Für Anfänger oder "Buy-and-Hold" Anleger ist das natürlich uninteressant.



Account Verwaltung

Hier sieht man die Binance Webseite, genauer gesamt die Account Verwaltung in einem Binance Account.
Vergrößern Sie mit einem Klick!

Auf Ihrem Dashboard finden Sie die wichtigsten Informationen zu Ihrem Konto. Kontrollieren Sie regelmäßig Ihren Kontostand (1) werfen Sie einen Blick auf Ihre Kontosicherheit (2). 

Überprüfen Sie bei regelmäßigem Handel die Gebührenstruktur weiter unten in Ihrem Dashboard.

Unter dem Menüpunkt "Sicherheit" können Sie beispielsweise eine 2 Faktor-Authentifizierung aktivieren. Nehmen Sie sich die Zeit, hier die notwendigen Einstellungen zu treffen.

Ebenfalls können Sie hier eine Identitätsprüfung durchführen.

Weitere Einstellungen, wie z.B. E-Mail Änderung, finden Sie im Menü unter "Einstellungen".


Wie Sie sehen, ist die Anmeldung und der Handel auf Binance sehr einfach. Beachten Sie, dass beim Handel und Auszahlen von Coins und Token Gebühren anfallen können. Informieren Sie sich vorab über die aktuelle Gebührenstruktur!